Webmontag in Frankfurt

Gestern Abend gings mit ein paar Kollegen zum Webmontag nach Frankfurt. Der Webmontag ist ein recht alternatives Treffen von Entwicklern und an innovationen interessierten Personen aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Das ganze fand in der Brotfabrik(Frankfurt/Hausen) statt.
Dort angekomment, wurde erst einmal eine kleine Cola geschlürft (musste Autofahren).
Dann gings auch schon los. 

Folgende Vorträge wurden gehalten:

  1. AJAX trifft Barrierefreiheit (Martin Kliehm)
  2. Prototyping (Oliver Haag)
  3. Nachbarschafts-DSL (Pierre Kerchner)
  4. email 2,0 (Pierre Kerchner)
  5. debugConsole (Andreas Demmer)

Der erste Vortrag zum Thema Barrierefreiheit war aus meiner Sicht am interessantesten. Es wurden Standards, die erst in einem halben Jahr aktuell werden, schon jetzt einmal unter die Lupe genommen.

Zu guter letzt wollte mein Kollege Andreas eine kurze Abhandlung über sein Open-Source Projekt „debugConsole“ halten.
Sein Laptop hatte wohl zu oft die DebugConsole gesehen und verweigerte kurzerhand den Dienst. Als Andreas sich allerdings noch einen Mac-Laptop auslieh, kannte das gelächter keine Grenzen mehr.
Mit Charme und Witz konnte der Vortrag aber nocht gerettet werden

Alles in allem ein gelungener Abend. Ich glaube ich werde noch öfters nach Frankfurt zur Brotfabrik fahren.